Kurt Schirmer überragend

Der FK Windsberg III kommt in der Tischtennis-Kreisklasse B immer besser zum Zug. Das neu formierte Team zeigte beim FC Ruppertsweiler II eine sehr gute Leistung, auch wenn es am Ende eine 4:8-Niederlage gab. Überragender Spieler auf Windsberger Seite war Kurt Schirmer, der alle seine drei Einzelpartien gewann. Für den vierten Punkt sorgte Alex Grünfelder, der Peter Ballin mit 3:1 bezwang. Ben Jennewein hatte in seinem Einzel gegen Peter Ballin Pech und musste eine knappe Fünfsatz-Niederlage hinnehmen. Volker Bollenbach verlor zwar zweimal, war aber nach Punkten immer dicht an seinen Gegnern dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.