Ziel lautet Rang zwei

Für die zweite Mannschaft des FK Windsberg geht es nach der Weihnachtspause am Freitag in der Kreisklasse A weiter. Mit dem FC Ruppertsweiler II kommt der Tabellenletzte ins Spiellokal in die Dorfschenke. Das Ziel der Warriors lautet dementsprechend auf Sieg.

Als Motivation zu einer guten Leistung mit zwei Punkten auf der Habenseite, sollte auch der Spielplan im ersten Spiel der Rückrunde bieten: Denn mit dem TTC Steinalben III und dem TTC Dahn II stehen sich die beiden Erstplatzierten Mannschaften gegenüber. Dahn hat im bisherigen Rundenverlauf von acht Hinrundenspiele noch keine Partie verloren. Steinalben hat einen Punkt mehr als der FKW auf seinem Konto. Verliert Steinalben rückt Windsberg auf den zweiten Rang vor. Die Mannschaft tritt mit Christian Börner, Uwe Stock, Reiner Blasius und Uwe Bißbort in Bestbesetzung an. (est)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.