Schwerer Stand

Gegen den starken Tabellenzweiten TTC Hauenstein III, war für die dritte Tischtennis-Mannschaft des FK Windsberg im Heimspiel nichts drin. In der Partie in der Kreisklasse B setzte es für die Warriors eine glatte 0:8-Niederlage.

Einzig Kurt Schirmer konnte an diesem Abend über fünf Sätze gehen. Gegen Johannes Pohl verlor er dann mit 5:11 im entscheidenden Durchgang. Satzgewinne fuhren Ben Jennewein und Alexander „Axl“ Grünfelder in ihren Spielen und in den Doppeln ein. Ricardo Prall hatte im vorderen Paarkreuz gegen Lothar Wagner und Johannes Pohl einen schweren Stand. (est)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.