Spitzenteam zu stark

Gegen den Tabellenführer TTC Dahn III war für die dritte Tischtennis-Mannschaft des FK Windsberg nichts zu holen und es setzte eine 0:8-Niederlage. Dennoch brauchen die Spieler des FKW III die Köpfe nicht hängen zu lassen. Nach zwölf Spieltagen stehen satte sieben Punkte auf dem Konto, was den achten Tabellenplatz in der Kreisklasse B bedeutet.

Gegen Dahn reichte es lediglich für Ricardo Prall und Volker Bollenbach zu je einen Satzgewinn. Alle anderen Spiele waren deutlich. Nummer eins, Kurt Schirmer, half in der zweiten Mannschaft aus. Das nächste Spiel der Dritten steht am Freitag beim TTC Steinalben IV an. Der Gegner ist mit zwölf Punkten Fünfter in der Tabelle. (est)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.